Bewerbungsbrief – Musterbriefe

Brief N1: Wir sind ein Familienbetrieb in den Kitzbüheler Alpen. Für unser 4-Sterne-Wellness-Hotel“Vital“ in Ellmau suchen wir ab sofort neue Mitarbeiter/innen in unserem Fitness-Team. Haben Sie eine Ausbildung als Fitnesstrainer/in und schon Berufserfahrung in diesem Bereich oder verfügen Sie über ähnliche Qualifikationen? Wenn Sie Ihren Beruf lieben und gerne im Team arbeiten, dann bewerben Sie sich! Wir bieten eine gute Bezahlung und die Möglichkeit, im Hotel zu wohnen.

Wellness-Hotel „Vital“ Fam.

Wagner Spitzingstraße 3

6734 Ellmau Österreich

Sehr geehrte Familie Wagner,

ich habe gestern Ihre Stellenanzeige gelesen und interessiere mich dafür. Ich bin vor kurzem nach Ellmau umgezogen und suche eine neue Arbeitsstelle. Ich bin Fitnesstrainer von Beruf und außerdem habe ich eine Yogaausbildung gemacht und 10 Jahre in diesem Bereich gearbeitet. Im Moment bin ich nicht beschäftigt und könnte sofort anfangen. Ich möchte gerne in einem Fitness-Team arbeiten und meine Erfahrung und Kenntnisse den Menschen geben. Ich bin kommunikativ, flexibel, spreche Englisch, Spanisch und liebe meinen Beruf. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Thilo Engel

Brief N2: Sie haben eine Anzeige für eine Stelle als Verkäuferin gelesen. Sie sind daran interessiert. Deshalb schreiben Sie an den Arbeitgeber:

1)Grund für das Schreiben

2)Wer Sie sind

3)Deutschkenntnisse

4)Berufserfahrung

Celle,6.11.2009

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Zeitung habe ich Ihre Anzeige gelesen und ich interessiere mich für die Stelle als Verkäuferin. Ich bin 30 Jahre alt und bin in diesem Jahr aus Spanien gekommen. Mit meinen zwei Kindern wohne ich in einem Ort bei Celle. Meine Muttersprache ist Spanisch, aber ich spreche gut Deutsch. Von Beruf bin ich Verkäuferin und habe Erfahrungen gesammelt. Ich bin zuverlässig, flexibel und arbeite gern im Team. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Kora

Brief N3: Sie haben eine Anzeige für eine Stelle als Sekretärin gelesen. Sie sind daran interessiert. Deshalb schreiben Sie an den Arbeitgeber:

1)Grund für das Schreiben

2)Wer Sie sind

3)Sprachkenntnisse

4)Berufserfahrung

1-Variante

Rita Müller

Ringstraße 10

20567 Bremen

Hamburger See-Import

Hafenstraße 4

22108 Hamburg

Bewerbung als Sekretärin

Hamburg, den 12.05.2009

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Zeitung „Hamburger Post“ las ich Ihre Anzeige wegen einer Stelle als Sekretärin. Seit 10 Jahren arbeite ich als Fremdsprachenkorrespondentin bei einer großen internationalen Firma in Bremen. Da mein Mann eine neue Stelle in Hamburg bekommen hat, möchte ich mich auch beruflich verändern. Ich spreche und schreibe fließend Englisch und Spanisch und beherrsche die gängigen Textverarbeitungssysteme. Neben der Erledigung der Korrespondenz habe ich auch Erfahrung im direkten Kundenkontakt, auch am Telefon. Gern würde ich wieder ganztätig arbeiten, da unsere Kinder inzwischen aus dem Haus sind. Wenn Sie interessiert sind, rufen Sie mich gern an. Über ein persönliches Gespräch, bei dem wir auch über das Gehalt reden können, würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Rita Müller

2-Variante

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern habe ich Ihre Anzeige in der Zeitung „Hamburger Post“ gelesen und ich möchte mich gerne bei Ihnen als Sekretärin bewerben. Mein Name ist Rita Müller, ich bin 45 Jahre alt und wohne in Hamburg. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Nach meiner Berufsschule habe ich 15 Jahre als Sekretärin bei einem großen Betrieb in Bremen gearbeitet. Vor kurzem hat mein Mann eine neue Stelle in Hamburg bekommen und deshalb sind wir ungezogen. Als Sekretärin habe ich große Erfahrungen in Büroprogrammen und Büroorganisation. Ich habe mit vielen internationalen Kunden gearbeitet. Ich bin fleißig, flexibel und kommunikativ, spreche Englisch und Spanisch. Ich würde mich sehr freuen , wenn Sie mir die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch geben.

Mit freundlichen Grüßen

Rita Müller

Brief N4: Eine Firma sucht einen neuen Mitarbeiter. Wichtig sind: Berufsausbildung, Deutschkenntnisse, Erfahrung. Schreiben Sie eine Bewerbung.

Wien, den……..

Sehr geehrte Damen und Herren ,

vor kurzem habe ich in der „ Neue Presse“ Ihre Anzeige gelesen und ich habe Interesse an Ihrem Angebot. Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und ein Computerprogrammierer von Beruf. Ich bin in Russland geboren, aber meine Berufsausbildung als Programmierer habe ich in Deutschland gemacht, deshalb meine Deutschkenntnisse sehr gut sind. Wegen meiner Frau bin ich nach Wien umgezogen und suche jetzt eine neue Arbeitsstelle. Ich habe 15 Jahre lang als Programmierer in Internationalen Firmen und Börsen gearbeitet. Ich habe meine Erfahrungen und Kenntnisse gesammelt und kenne in diesem Bereich alles, was es in der Computerwelt gibt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch geben könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected ! Der Inhalt ist geschützt!