B1 Hörtraining #1

Hallo liebe Studenten!Ich lese euch langsam und deutlich den Text vor und ihr bemüht euch diesen Text zu verstehen, aber nicht mit zu lesen. Ein Pilot muss mitten in der Wüste notlanden. Plötzlich hört er eine kristallklare, zarte Stimme. Es gibt einige besondere Vokabel in unserem Text, die ich euch jetzt erklären möchte. Wir beginnen.Du […]

TestDaF – Hörverstehen – Teil 3

Hinweise zum Hörtext 3 Prüfungsziel Im Hörtext 3 sollen Sie zeigen, dass Sie komplexen Ausführungen zu einem wissenschaftlichen Thema folgen und Kurzantworten zu zentralen Fragen des Textes geben können. Hörtext 3 ist der längste Hörtext, er dauert ca. 5 Minuten (580–620 Wörter) und wird zweimal gehört. Er behandelt immer ein wissenschaftliches Thema. Der Text wird als Interview eines Journalisten mit […]

TestDaF – Hörverstehen – Teil 2

Hinweise zum Hörtext 2 Prüfungsziel In Hörtext 2 sollen Sie zeigen, dass Sie wichtige Informationen aus dem Text erfassen bzw. herausfiltern und mit den vorliegenden Aussagen vergleichen können. Es geht um studienbezogene und allgemeinwissenschaftliche Themen. Aufbau und Aufgabenstellung Die Situation wird erklärt und die Gesprächsteilnehmer (drei bis vier Personen) werden vorgestellt. Dadurch erhalten Sie erste Hinweise auf den Inhalt des […]

TestDaF – Hörverstehen – Teil 1

Hörtext 1 In Hörtext 1 sollen Sie zeigen, dass Sie Kommunikationssituationen im Hochschulalltag bewältigen können. Hörtext 1 ist der einfachste der drei Hörtexte und auch der kürzeste, mit einer Dauer von ca. zwei Minuten (350–400 Wörter). Aufbau und Aufgabenstellung Die Situation wird erklärt und die zwei Gesprächsteilnehmer (es sind immer zwei) werden vorgestellt. Dadurch erhalten Sie erste Hinweise auf den Inhalt des […]

TestDaF Schriftlicher Ausdruck – Musterschreiben

Beispiel Text 1 Finanzierungsquellen, die von Studierenden 2006 in Anspruch genommen werden Folgende Farbe steht vor der Struktur des Textes 1-  Einleitung (muss interessant sein und nicht so lang) 2-  Kurz Einleitung der Grafik 3- Grafik Beschreibung (Worum geht die Grafik, Quelle, woher stammt) 4- Eigene Meinung Begründen (Vorteile und Nachteile) 5-Situation im Heimatland (muss […]

ÖSD- B2 -Mündlicher Ausdruck

Aufgabe 1: Kontaktaufnahme Situation: Sie reisen gerade in Ihre Heimatstadt / Ihr Heimatland und lernen dabei eine Person mit dem gleichen Reiseziel kennen. Beginnen Sie ein intensives Gespräch. 1.Erkundigen Sie sich nach dem Zweck und Ziel der Reise Ihres Gesprächspartners / Ihrer Gesprächspartnerin und überlegen Sie, ob und wie Sie der Person in Ihrer Heimatstadt […]

Telc B2 – Mögliche Fragen zur Präsentation

Mündliche Prüfung – Teil 1 1.In meiner Präsentation möchte ich über ein Buch/mein Lieblingsbuch/über eine Reise nach … usw. berichten. 2.Als Thema meiner Präsentation habe ich ein Buch/eine Reise/… gewählt. 3.Das Thema meiner Präsentation ist ein(e) …, … Buch 1.Hast du auch andere Bücher von diesem Autor/von … gelesen? 2.Wann hast du das Buch gelesen? […]

Beispiel für Textprduktion #1 – TestDaF – Schriftlicher Ausdruck

Studium oder Berufsausbildung? Nach dem Schulabschluss stellen sich junge Erwachsene die Frage, welche Ausbildung für sie besser ist: ein Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung. Es kann relativ schwer sein, weil die beiden Ausbildungstypen ihre Vor- und Nachteile haben. Der folgende Text beschäftigt sich mit dieser Frage. Um diese Frage versuchen zu beantworten, kann man die zwei […]

Beschreibung der Grafik

Überlegen Sie zuerst: Was ist das Thema der Grafik? Was sind die wichtigsten Informationen? Fassen Sie diese kurz mit eigenen Worten zusammen. Lesen Sie auf keinen Fall alle Details vor. Wenn Sie Zahlen aus einer Grafik präsentieren wollen, achten Sie darauf, was diese Zahlen aus-drücken. Die Angaben müssen nicht immer in Prozent sein. Es ist […]

Brief schreiben zur Prüfung Zertifikat Deutsch B1

mit Musterbriefen und Übungen Vor dem Schreiben: Die Aufgabenstellung zuerst genau durchlesen Wie ist die Situation? Wer schreibt? Was möchte er/sie von Ihnen? Welche Beziehung haben Sie zu dieser Person? Beim Schreiben: Zuerst Ort und Datum schreiben Eine adäquate Anrede-und Schlussformel wahlen Die Einleitungs und SchlussSätze formulieren Die vier Leitpunkte in eine logische Reihenfolge bringen […]

error: Content is protected ! Der Inhalt ist geschützt!